Sie haben bei uns im Shop einen Artikel bestellt der Ihnen nicht zusagt oder Sie möchten sich im Vorwege über die Rücksendemöglichkeiten informieren? Hier haben wir noch einmal die wichtigsten Punkte für Sie zusammengefasst.

Es gilt das gesetzliche Widerrufsrecht, siehe hier (diese Informationen zu Fristen und Folgen des Widerrufs stehen Ihnen vor, während und nach dem Kauf in Textform zur Verfügung und sind Bestandteil eines Kaufs)

1. verpacken Sie den Artikel transportsicher um Beschädigungen beim Transport zu vermeiden

2. legen Sie der Sendung Informationen zu Ihrem Kauf bei, damit wir den Vorgang sicher zuordnen können (z.Bsp. eine Lieferschein- oder Rechnungskopie), sowie Informationen die Sie uns mitteilen möchten. Gerne können Sie uns auch den Grund Ihrer Rücksendung mitteilen damit wir uns, unsere Produkte und unseren Service weiter verbessern können.

3. frankieren Sie die Sendung ausreichend selbst und senden sie mit einem Dienstleister Ihrer Wahl zurück (Wichtig! bewahren Sie den Absendenachweis auf)

4. unsere Rücksendeadresse lautet:

Ordnung und mehr

-Servicecenter-

Ernst-Abbe-Str. 20

D-23626 Ratekau

5. sobald die Rücksendung bei uns eingetroffen ist und geprüft wurde, erfolgt die Erstattung auf dem Wege wie Sie gezahlt haben.

Falls Sie noch Fragen haben und etwas unklar sein sollte, kontaktieren Sie uns gerne.


An dieser Stelle möchten wir auch einmal Beispiele aus unserem täglichen Ablauf zeigen.

Hier : Thema Retouren von Auswahlbestellungen - so bitte nicht:

Wir möchten hiermit einmal das Thema "Retouren im Online-Handel - Auswahlbestellungen von Kunden" aufgreifen und dazu von unserer Seite als Händler zeigen mit was wir manchmal konfrontiert werden. Eine Kundin (Frau Christina S aus M) hatte in unserem Shop 4 Taschen zur Auswahl bestellt und zurückgesendet.

Die Taschen werden von uns im Webshop ausführlich beschrieben und sind mit vielen Bildern und teilweise Videos beschrieben und dargestellt. Unser Versand verpackt die Ware transportsicher und ordentlich in stabilen Kartons. Die Kundin hat sich dann nach Erhalt der Ware dazu entschlossen alles zurück zu senden.

Als wir den Karton öffneten, mussten wir leider feststellen, dass alle Taschen ausgepackt, das Stopfmaterial aus den Taschen herausgenommen und die Taschen ohne Schutzhülle wieder in den Karton "gestopft" wurden. Dies  lässt uns natürlich an der Sorgfaltspflicht der Kundin zweifeln. Alle reden in unseren Zeiten über Nachhaltigkeit und Fairness, doch in diesem Fall trifft das leider nicht zu, hier wurde absolut unsorgfältig gehandelt und respektlos der Ware, der Umwelt und uns gegenüber.

Viele Händler scheuen das Thema anzusprechen, doch es ist Tatsache, worüber auch schon in öffentlich rechtlichen Fernsehbeiträgen berichtet wurde, dass viele Global Player sogar Retouren einfach vernichten weil es günstiger ist als wieder einzulagern oder zu spenden.

Hier muss einfach einmal die Kundenseite beleuchtet werden, die dadurch auch zu diesem Effekt beiträgt.

Das Zauberwort heisst aber "Kommunikation!", es könnten viele Retouren vermieden oder zumindest reduziert werden, wenn bewusster mit der Entscheidung umgegangen wird und im Vorwege offene Fragen geklärt werden.

Gerade wir als Fachhändler im Internet stehen für Beratung und Kompetenz in unserem Bereich.